Home Smart Bike Smart Bike News Crowdfunding MOSKITO Watch – Analoge Smartwatch für Radfahrer
MOSKITO Watch – Analoge Smartwatch für Radfahrer

MOSKITO Watch – Analoge Smartwatch für Radfahrer

0

Der Schweizer Hersteller bringt zwei der mehrere Lieblingsgegenstände des Schweizers zusammen. So soll eine schöne analoge Uhr entstehen, mit Smartwatch Features, die vor allem für Fahrradfahrer ausgelegt ist.

MOSKITO Watch – Analoge Smartwatch für Radfahrer

Smartwatches gibt es mittlerweile wie Sand am mehr, dennoch sind einige Probleme rund um diese noch sehr junge Produktkategorie noch nicht gelöst. Einerseits das Thema des Designs – rein digitale Smartwatches sind häufig sehr dick und sehen sehr futuristisch aus, hier weicht der Hersteller Moskito dem Problem durch ein klassisches, analoges, Chronographendesign aus. Dennoch gibt es einige smarte Funktionen, viele davon werden vor allem Fahrradfahrer freuen. Ein Segment wo andere Hersteller sehr häufig Schwächen.

Auf Kickstarter was das Projekt ein voller Erfolg, in nur 30 Tagen wurden Ende letzten Jahres über 150.000 Franken eingesammelt.

Technische Daten und Funktionen

Die Uhr besitzt einen Durchmesser von 44 mm und ist nur 12 Millimeter dick. Sie ist bis zu 2 Meter wasserdicht. Im Inneren verrichtet ein Schweizer Uhrwerk seinen Dienst, dazu kommen 6 bidirektionale Bewegunssensoren sowie Bluetooth 4.0 zur Verbindungsaufnahme mit dem Smartphone. Das Gehäuse ist wahlweise aus Stahl oder Aluminium gefertigt. Der Hersteller bietet eine breites Spektrum an 20mm Armbändern an, aus Leder oder NATO Nylon.

Die Uhr an sich kann mit einem Handgriff aus dem Armband genommen werden um anschließend in den die universelle Fahrradhalterung eingesetzt zu werden. Dort kann die Geschwindigkeit, die Durchschnittsgeschwindigkeit und die Strecke aufgezeichnet werden. Zudem können aufgezeichneten die Daten mit Straka und Garmin geteilt werden. Abgesehen vom Fahrradmodus werden auch Zeit, Datum und Benachrichtigen auf der Uhr angezeigt.

Der Akku ist wiederaufladbar, hält aber laut Angaben des Herstellers trotz allem 6 – 24 Monate.

Preise und Verfügbarkeit

Die MOSKITO Watch kann auf der Seite des Herstellers vorbestellt werden. Der Preis startet bei USD 575.-. Es stehen viele verschiedene Gehäusematerialien, Farben und Armbänder zur Wahl. Im Herbst 2017 soll die Uhr ausgeliefert werden.

Die Seite des abgelaufenen Kickstarterprojekts ist hier erreichbar.

Abschliessende Meinung

Wie bereits im Vorläufer dargestellt – Uhren gibt es viele, Smartwatches auch und auch die Idee eines analogen Chronographen mit smarten Funktionen ist nicht ganz neu. Die MOSKITO Watch punktet vor allem aufgrund von zwei Punkten für mich: Einerseits dadurch dass sie aus der Schweiz stammt, und ich ihr hier Vorschusslorbeeren in Sachen (Mess-)Genauigkeit zuspreche, andererseits durch die innovative Fahrradhalterung – so sollte es ohne Probleme möglich sein Fahrradfunktionen einfach einsetzen zu können. Gerade in diesem Segment haben andere Hersteller leider (nahezu) nichts zu bieten.

 

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.