Bosch E-Bike News 2023

Bosch E-Bike News 2023

Bosch hat einen Ausblick auf das kommende Jahr 2023 gegeben. Nachdem für das Jahr 2022 vor allem die Konnektivität und ein grösserer Akku im Fokus war, gilt im nächsten Jahr das Thema Sicherheit. Was das genau ist, dazu gleich weiter unten mehr. Doch was sind die Bosch E-Bike News 2023? Hier im Beitrag verrate ich dir ein paar davon.

Bosch E-Bike in diesem Jahr

Für das aktuelle Jahr hat Bosch schon, die Apple Health und Google Fit Integration aufgegleist. Das heisst, kompatible Geräte können direkt mit den beiden Ökosystem gekoppelt werden. Damit werden Ausflüge mit dem E-Bike direkt über die GPS-Daten des jeweiligen E-Bikes gefüttert. Damit sollen, je nach Hardware bessere Daten zusammen kommen und/oder ergänzt werden.

Auch die ersten, etwas grösseren Akkus wurden in diesem Jahr verbaut.

Ausblick: Bosch E-Bike News 2023

Für das kommende Jahr steht die Sicherheit an oberster Stelle. Damit mein Bosch verschiedene Bereiche.

Gestartet wird mit einem ABS System für das E-Bike. Damit soll technisch verhindert werden, dass nur mit der Hinterbremse Vollbremsungen ausgeführt werden und somit Unfälle vermieden werden können. Beim Bremsen sollen vermehrt Vorder- und Hinterbremse zum Einsatz kommen. Das empfinde ich, für das Tempo, welches E-Bikes haben eine sehr wichtige Entscheidung.

Dazu kommen zusätzliche Sensoren, welche an den E-Bikes verbaut werden. Diese messen permanent den Bremsdruck, die Geschwindigkeit, welche das Rad hat. Mit den gewonnenen Daten soll das Bremsen effizienter gestaltet und natürlich auch hier wieder weitere Unfälle verhindert werden.

Eine weitere Neuigkeit ist sicherlich der E-Bike-Alarm, eine Funktion, die ihr mit dem Bosch eigenen Connect-Dienst per Abo auf euer Fahrzeug bringen könnt. Für wenige Währungseinheiten pro Monat, oder einem günstigen Preis pro Jahr, bekommt ihr einen umfangreichen und ins System integrierten Fahrraddiebstahlschutz.
Der Schutz soll sich, eigenständig aktivieren, sobald ihr das E-Bike abstellt. «Aufgeschlossen» wird es nur mit eurem Smartphone (und der dazugehörigen App) und liefert ansonsten einen visuellen und auditiven Alarm aus. Natürlich gibt es dann auch gleich einen Alarm auf das Smartphone als Pushmeldung aus.

Das sind nicht alle Neuigkeiten, die es für Bosch E-Bike-Hardware gibt, doch es sollt euch schon einmal einen ersten, groben Eindruck vermitteln. In welchen neuen E-Bikes wir diese neuen Funktionen sehen werden, ist aktuell leider noch ungewiss. Da Bosch aber die Grundlage für so viele E-Bikes bietet, könnten es schon einige sein.

Weitere Beiträge zu Bosch E-Bikes.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top